Monduhr




MUSTERANALYSE

 

Jahresanalyse

vom 01.01.2004 bis 01.01.2005


Jahrestrends mit Psychologischer Astrologie


für Mohandas Ghandi


geboren am 02.10.1869 um 7.33 Uhr in Porbandar (IND)
Länge: 069.36 Ost, Breite: 21.38 Nord, Zone: 4h38m23s Ost


Lizenznehmer: TARANG Astroservice - Johannisstraße 14 - 90763 Fürth

 

Dieses Jahreshoroskop beschreibt die Themen, die für Sie vom 01.01.2004 bis 01.01.2005 wichtig sind.

Ein Jahreshoroskop ist keine Prognose von konkreten Ereignissen, die in diesem Jahr auf Sie zukommen werden. Bedenken Sie, wenn das tatsächliche Geschehen in den Sternen stehen würde, wären Sie nichts weiter als ein Spielball des Schicksals. Glücklicherweise sind der Astrologie Grenzen gesetzt. Sie vermag zwar Stimmungen und Erfahrungen zu beschreiben, aber keine konkreten Vorkommnisse vorauszusagen. Ihr Leben gestalten Sie mit Ihrem freien Willen. Dieses Horoskop kann Ihnen jedoch helfen, den Weg zu finden, der Ihnen zutiefst entspricht. Es beschreibt Lebenserfahrungen und Grundstimmungen, die Ihnen zu einer bestimmten Zeit im kommenden Jahr wichtig sein werden.


Wie wird Ihr persönliches Jahreshoroskop berechnet?

Galiastro, die astrologische Profi-Software, berechnet zunächst Ihr persönliches Geburtshoroskop (02.10.1869 um 7.33 Uhr, Porbandar (IND)) und vergleicht dann Ihre Horoskopdaten mit den Gestirnskonstellationen vom 01.01.2004 bis 01.01.2005. Die aktuellen Planetenstellungen am Himmel treten zu bestimmten Zeiten mit Ihrem Geburtshoroskop in Resonanz. Sie stehen z.B. auf den gleichen Gradpositionen im Tierkreis, auf denen auch zum Zeitpunkt Ihrer Geburt Planeten standen. Die Astrologie spricht dann von sogenannten "Transiten". Beziehungen zwischen den gegenwärtigen Planetenkonstellationen und denjenigen in Ihrem Geburtshoroskop lassen darauf schliessen, dass zu diesen Zeiten ganz bestimmte Bereiche in Ihrem Leben in den Vordergrund treten und für Sie wichtig werden.


Was sagt das Jahreshoroskop aus?

Ihr Geburtshoroskop gibt ein Bild Ihrer psychologischen Grundstruktur mit vielschichtigen Eigenschaften, Anlagen und Wünschen. Ihr Leben ist ein dynamischer Prozess. Einige Aspekte Ihrer Persönlichkeit beanspruchen in diesem Jahr mehr Raum, andere stehen im Hintergrund und treten erst zu einem späteren Zeitpunkt ins Rampenlicht. Es gibt beispielsweise Lebensphasen, in denen Veränderungen anstehen, andere fordern grossen Arbeitseinsatz, wieder andere Ruhe und Besinnung. Dieses Auf und Ab der verschiedenen "Lebensströmungen" lässt sich astrologisch in sogenannten zeitlichen Auslösungen oder Transiten beschreiben. Diese Transite entsprechen den Themen Ihres Jahreshoroskops. Grundsätzlich gilt, je länger ein Transit dauert, desto wichtiger ist er für Sie. Transite wirken wie eine innere Stimme, die Sie auffordert, bestimmten Bereichen Ihres Lebens mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dabei erhalten Sie Gelegenheit, Lebenserfahrungen zu sammeln und zu einem reiferen Menschen zu werden.


Das Jahreshoroskop als Lebens- und Entscheidungshilfe

Sie haben die Chance, die Aufforderungen und Aufgaben, die das Leben an Sie stellt, anzunehmen und Schritt für Schritt daran zu wachsen. Doch nicht alles fällt Ihnen leicht, und gewissen Bereichen gegenüber dürften Sie es vorziehen, Ihre innere Stimme zu überhören oder sogar zum Schweigen zu bringen. Stillstand, innere Leere und Unzufriedenheit sind dann oft die Folgen. Im schlimmsten Fall zwingt Sie das Schicksal durch äussere Ereignisse, sich mit wenig beliebten Lebensbereichen auseinanderzusetzen.

Wenn Sie etwa über Jahre eine Arbeit verrichtet haben und eigentlich schon lange gerne etwas anderes tun würden, aber den Mut zu einer Veränderung nicht aufbringen, kann es geschehen, dass man Ihnen die Stellung kündigt. Im Horoskop wird zu diesem Zeitpunkt das Thema Veränderung sichtbar. Wenn Sie diese Information im Voraus haben, können Sie Ihre Schritte planen und werden nicht so leicht vor unerwartete Tatsachen gestellt.

Die grösste Befriedigung haben Sie, wenn Sie das Thema selbst anpacken und eigenhändig einiges in Ihrem Leben umkrempeln, bevor Sie äussere Umstände dazu zwingen. Manchmal mag der selbständige Weg beschwerlich sein, aber es vermittelt Ihnen mehr Freude und inneren Seelenfrieden, als wenn Sie solche Erfahrungen unfreiwillig erleiden.

Ob Sie sich freiwillig verändern, ob Ihre Umgebung sich verändert oder ob Sie zu Veränderungen gezwungen werden, in jedem Fall wird dieses Thema in Ihrem Jahreshoroskop angekündigt, falls es im kommenden Jahr für Sie relevant sein wird. Mit Hilfe des Jahreshoroskops können Sie die Grundströmungen in Ihrem Leben im Voraus erfahren und sich rechtzeitig darauf einstellen.


Sie sind immer noch derselbe unverwechselbare Mohandas Ghandi

Das Leben bringt immer wieder etwas Neues. Doch so, wie jeder Same diejenige Pflanze hervorbringt, die als Potential in ihm angelegt ist, so werden Sie von genau den Erfahrungen geformt, deren Qualitäten als Potential bereits in Ihnen vorhanden sind. Deshalb enthält dieses Jahreshoroskop auch Beschreibungen Ihres Charakters, die für Ihr ganzes Leben gültig sind. Diese Textstellen sind kursiv gedruckt. Darauf folgen die zeitlich begrenzten Themen dieses Jahres. Sie beschreiben, in welcher Art die jeweiligen Seiten Ihrer Persönlichkeit herausgefordert werden.


Wie das Jahreshoroskop zu lesen ist

Ihr vorliegendes Jahreshoroskop beschreibt Ihre Herausforderungen im Zeitraum vom 01.01.2004 bis zum 01.01.2005. Der Text soll Sie zum Nachdenken anregen und Ihnen für die eine und andere Situation mehr Klarheit bringen. Die Analyse nimmt Ihnen keine Entscheidung ab, aber sie kann Ihnen helfen, Entscheidungen gezielter zu treffen.

Lesen Sie die Texte ein zweites Mal, nachdem die beschriebene Zeitspanne vorüber ist! Im Rückblick kann Ihnen vieles klar werden, was Sie beim ersten Durchlesen nicht einordnen konnten. Vor allem wenn Sie mehr Selbsterkenntnis erlangen möchten, bringt Ihnen ein nachträgliches Durchlesen manches "Aha-Erlebnis". Sie erkennen dann die Zusammenhänge, warum Sie in bestimmten Situationen auf diese oder jene Weise reagierten.


Der Aufbau des Jahreshoroskops

Das Jahreshoroskop ist nach Themen, bzw. Lebensbereichen gegliedert und nicht chronologisch. Es gibt Ihnen eine thematische Übersicht über die Herausforderungen in diesem Jahr. Wenn Sie wissen möchten, welche Themen an einem bestimmten Datum wichtig werden, finden Sie am Ende der Analyse eine chronologische Liste der Themen.

Jedes Kapitel entspricht einem Lebensbereich. So wird im ersten Kapitel beispielsweise beschrieben, was Ihren Lebensstil in diesem Jahr beeinflusst. Jeder Abschnitt entspricht einer zeitlich begrenzten Tendenz, die sich vor allem auf Ihren Lebensstil und die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben gestalten, auswirkt. Es kann sich dabei um eine Umbruchstimmung, ein Bedürfnis nach mehr Sicherheit usw. handeln.

Da die aktuellen Themen nie für sich allein stehen, sondern immer von Ihnen persönlich mitgestaltet werden, beginnt jedes Kapitel mit einer Beschreibung von Charaktermerkmalen, die zu Ihnen gehören und das ganze Leben Gültigkeit haben. Diese Beschreibung verhilft Ihnen zu einem besseren Verständnis der Jahresthemen. Die Texte sind kursiv gedruckt.

Die Texte, die sich auf dieses Jahr beziehen, beginnen jeweils mit einer Zeitangabe, wann der jeweilige Einfluss für Sie wichtig ist. Nehmen Sie diese Daten nicht allzu genau! Ein Lebensbereich rückt in der Regel langsam in den Vordergrund, ist eine Zeitlang wichtig und weicht dann dem nächsten. Die Zeitangaben sind daher nur als Richtwerte gedacht.

Das Leben ist ein Zyklus. Die Themen wiederholen sich, manche in Abständen von Jahren, andere in kurzen Perioden von einigen Tagen oder Wochen. Deshalb können in diesem Jahr dieselben Lebensbereiche zu unterschiedlichen Zeiten wichtig sein und wiederkehren. Entsprechend finden Sie denselben Text mehrmals in der Analyse.


* * * * *


Alles hat seine Stunde,
und eine Zeit ist bestimmt für jedes Vorhaben unter dem Himmel:
Eine Zeit fürs Geborenwerden und eine Zeit fürs Sterben,
eine Zeit fürs Pflanzen und eine, das Gepflanzte auszureissen,
eine Zeit, zu töten. und eine, zu heilen,
einzureissen und aufzubauen,
zu weinen und zu lachen,
zu klagen und zu tanzen,
Steine zu werfen und Steine zu sammeln,
zu umarmen und der Umarmung sich zu enthalten,
zu suchen und zu finden,
aufzubewahren und wegzuwerfen,
zu schweigen und zu reden,
zu lieben und zu hassen,
eine Zeit für den Krieg und eine Zeit für den Frieden.
Prediger 3, 1-8

Inhalt
Ihre Themen vom 01.01.2004 bis 01.01.2005:


Teil I: Ihre aktive Lebensgestaltung in diesem Jahr

Was Ihren Lebensstil in diesem Jahr beeinflusst


Saturn Quadrat Sonne
29.12.2003 bis 24.1.2004

Saturn Quadrat Sonne
19.4.2004 bis 12.5.2004

Jupiter Konjunktion Sonne
1.11.2004 bis 12.11.2004


Berufliche Ziele in diesem Jahr


Jupiter Sextil MC
29.9.2004 bis 8.10.2004


Was Ihre Vorgehensweise und Durchsetzung in diesem Jahr beeinflusst


Jupiter Sextil Mars
3.12.2003 bis 3.2.2004

Saturn Trigon Mars
13.7.2004 bis 28.7.2004

Jupiter Sextil Mars
25.7.2004 bis 5.8.2004


Was Ihr Denken und Ihre Kommunikation in diesem Jahr beeinflusst


Uranus Trigon Merkur
21.2.2004 bis 29.3.2004

Uranus Trigon Merkur
28.8.2004 bis 20.1.2005


Wie Sie sich in diesem Jahr zeigen


Uranus Trigon AC
9.1.2004 bis 16.2.2004


Teil II: Gefühlsleben und Beziehungen

Was Ihr Gefühlsleben in diesem Jahr beeinflusst


Pluto Trigon Mond
27.11.2003 bis 21.1.2004

Pluto Trigon Mond
31.5.2004 bis 20.11.2004


Liebe und Partnerschaft in diesem Jahr


Jupiter Sextil Venus
3.2.2004 bis 21.2.2004

Saturn Trigon Venus
28.6.2004 bis 13.7.2004

Jupiter Sextil Venus
14.7.2004 bis 25.7.2004


Teil III: Ihre Ideale, Aufgaben und Herausforderungen in diesem Jahr


Neptun Sextil Saturn
21.12.2003 bis 15.2.2004

Jupiter Trigon Pluto
16.1.2004 bis 11.2.2004

Jupiter Quadrat Saturn
8.3.2004 bis 25.3.2004

Jupiter Quadrat Saturn
15.6.2004 bis 1.7.2004

Saturn Sextil Pluto
7.7.2004 bis 22.7.2004

Saturn Quadrat Neptun
13.7.2004 bis 28.7.2004

Jupiter Trigon Pluto
21.7.2004 bis 1.8.2004

Saturn Sextil Jupiter
26.7.2004 bis 12.8.2004

Jupiter Trigon Jupiter
4.8.2004 bis 14.8.2004

Saturn Konjunktion Uranus
8.8.2004 bis 25.8.2004

Jupiter Sextil Uranus
11.8.2004 bis 21.8.2004

Jupiter Konjunktion Spitze 11
26.9.2004 bis 5.10.2004

Jupiter Sextil Saturn
19.11.2004 bis 1.12.2004



Teil I: Ihre aktive Lebensgestaltung

Sie sind eine vielschichtige Persönlichkeit mit einer vielfältigen Palette von Eigenschaften und Anlagen. Einzelne Charaktermerkmale prägen sehr stark Ihr äusseres Leben, Ihren Beruf und Ihre Hobbys. Andere sind mehr passiver Natur und beeinflussen Ihr Gefühlsleben und Ihre Beziehungen. In diesem ersten Teil werden die "aktiven Aspekte Ihrer Persönlichkeit" und die Auswirkungen darauf im kommenden Jahr beschrieben.

Was Ihren Lebensstil in diesem Jahr beeinflusst

Die Sonne ist das zentrale Gestirn des Sonnensystems. Sie symbolisiert auch im Horoskop Ihren zentralen Wesenskern, also das, was Sie als Mohandas Ghandi empfinden. Die Stellung der Sonne in Ihrem Geburtshoroskop beschreibt Erwartungen, die Sie ans Leben stellen, und die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben grundsätzlich gestalten. Wenn sogenannte "Transite" die Sonne in Ihrem Geburtshoroskop aktivieren, d.h. wenn zum Beispiel Planeten in diesem Jahr die Stelle im Tierkreis durchlaufen, an der in Ihrem Geburtshoroskop die Sonne steht, wird Ihr Lebenskonzept oder Lebensstil sehr wichtig. Je nach aktuellem Thema beginnen Sie, Ihr Leben zu überdenken, neue Wege einzuschlagen, mehr Sicherheit im Bestehenden zu suchen usw.


Ihr Grundcharakter


Sonne im Zeichen Waage: Der Lebensweg als stilvolles Kunstwerk

Im innersten Wesenskern streben Sie nach Gerechtigkeit, Harmonie und Frieden. Ihre taktvolle und umgängliche Art lässt Sie bei vielen beliebt sein. Es ist Ihnen ein Anliegen, Konflikte aus der Welt zu schaffen. Dabei können Sie beachtliche diplomatische Fähigkeiten entwickeln, vorausgesetzt, Sie stellen sich dem Konflikt und passen sich nicht einfach dem Frieden zuliebe an. Sie können gut auf andere Menschen zugehen. Dabei heben Sie stets das Gemeinsame und Verbindende hervor. Die Unterschiede nehmen Sie oft zuwenig zur Kenntnis. In Ihrem Bestreben, dem anderen zu gefallen, scheuen Sie sich, Ihre eigene Position klar zu äussern, und passen sich oft zu sehr an. Entscheidungen fallen Ihnen nicht leicht. Wenn Sie eine Möglichkeit bejahen, müssen Sie die andere ablehnen. Und Nein sagen fällt Ihnen ganz allgemein schwer.

Beziehungen gehören zu Ihrem Lebensweg, denn Sie können sich selbst vor allem durch den anderen erkennen. Wenn Sie Ihre Zielvorstellungen, Wünsche und Probleme mit jemandem austauschen, so bringt Ihnen dies mehr Klarheit über sich als langes Nachdenken. Dabei ist es nicht so, dass der andere Ihnen sagt, was Sie tun sollen, sondern Sie spüren Ihren Willen besser durch den Austausch. Der andere wird zu einem Spiegel, in dem Sie sich selbst erkennen.

Sie sind ein Ästhet. Eine Welt ohne Schönheit ist für Sie unvorstellbar, und Sie möchten Ihr Leben zu einem Kunstwerk gestalten. Sie legen beispielsweise Wert auf eine stilvoll eingerichtete Umgebung und schaffen sich mit viel Geschmack immer wieder eine solche. Kultur ist Ihnen wichtig. Alles Dunkle und Triebhafte verabscheuen Sie ebenso wie Konfliktsituationen. Und hier liegt die Klippe des Waagegeborenen. In Ihrem Lebenskonzept nehmen Schönheit und Ausgewogenheit einen grossen Platz ein, was Sie oberflächlich werden lassen kann. Sie neigen dazu, die Augen vor Leid, Krieg, Depression, Krankheit und anderen "Unschönheiten" zu verschliessen. Bildhaft gesprochen symbolisiert die Waage eine hochgezüchtete, edle, aber nicht unbedingt belastbare und lebenstüchtige Rasse.


Sonne im zwölften Haus: Selbstfindung in der Abgeschiedenheit

Wie jeder Mensch haben auch Sie ein Ego. Doch entgegen den egoistischen Tendenzen dürften Sie einen Sog verspüren, in etwas Grösserem aufzugehen, wo es keine persönlichen Grenzen mehr gibt. So mag sich vieles um die Frage drehen, ob Sie ein eigenständiges Individuum mit einem eigenen Willen oder Teil von etwas Irrationalem und Unfassbarem sind. Eine Arbeit in Krankenhäusern oder anderen "geschlossenen Mauern" kann Ausdruck dieses Widerspruches sein, ebenso eine helfende, meditative oder musische Tätigkeit.

Es dürfte Ihnen nicht ganz einfach fallen, ein klares Lebenskonzept zu entwickeln. Vielleicht geht es Ihnen wie einem träumenden Kutscher; die Pferde laufen irgendwo hin. Sie brauchen viel Zeit, um in Ruhe und Zurückgezogenheit herauszufinden, was Sie im Leben wollen.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Saturn Quadrat Sonne
(Beginn: 29.12.2003 um 16:45 UT - genau: 10. 1.2004 um 21:48 UT - Ende: 24.1.2004 um 2:39 UT)

Arbeit bringt Früchte

Diese Wochen sind geprägt von einer Neigung zu gebremstem Selbstausdruck. Sie zeigen Ihre Motivationen weniger spontan und betrachten sich kritisch. Dies kann bedeuten, dass Sie sich in Ihrem Handlungsspielraum eingeschränkt fühlen. Vorgesetzte oder andere Autoritätspersonen "machen Schwierigkeiten". Mut und Lebensenergie fallen auf einen Tiefpunkt, und auch physisch mögen Sie über keine allzu grossen Kraftreserven verfügen.

Trotzdem oder gerade deswegen sind Sie aufgefordert, Ihre Energie gezielter einzusetzen und Ihren Lebensweg klarer zu strukturieren. Es ist nicht Zeit, grossartige Ziele zu verfolgen. Vielmehr gilt es, Klarheit darüber zu erlangen, was wichtig und lebensnotwendig ist. Sich auf weniger zu beschränken und dieses dafür umso gründlicher zu tun, lautet die Aufforderung.

Auch wenn Sie sich mutlos und unterdrückt fühlen, so will Ihnen doch kein böses Schicksal mutwillig eine schwere Bürde aufladen. Sie sollen vielmehr daran erinnert werden, dass Sie selbst für Ihr Leben verantwortlich sind. Indem Sie sich auf das Wichtige besinnen und sich dafür einsetzen, gewinnen Sie an Stärke und Selbstvertrauen.

Wenn Sie äussere missliche Umstände und Einengungen weniger als persönliches Versagen oder Taten böswilliger Mitmenschen auffassen, sondern einfach als Hindernisse sehen, die es zu meistern gilt, so können Sie sich auf diese Weise innere Sicherheit und Stabilität aufbauen. Sie tun, was für Sie zu tun ansteht, und kämpfen nicht gegen Windmühlen. Grenzen sind immer auch Formen. Indem Sie diese akzeptieren, erhält Ihr Leben klarere Umrisse.

Stellen Sie sich mit Ihrem ganzen Einsatz dieser Zeit der Arbeit und Anstrengung! Wenn Sie Ihren Verpflichtungen nachkommen, erleben Sie neben äusserem Erfolg eine tiefe Befriedigung. Ihr innerer Halt festigt sich, und Sie gewinnen Vertrauen in Ihre Fähigkeiten und die Gewissheit, auf dem richtigen Weg zu sein.


Saturn Quadrat Sonne
(Beginn: 19.4.2004 um 17:57 UT - genau: 1. 5.2004 um 23:24 UT - Ende: 12.5.2004 um 10:42 UT)

Arbeit bringt Früchte

Diese Wochen sind geprägt von einer Neigung zu gebremstem Selbstausdruck. Sie zeigen Ihre Motivationen weniger spontan und betrachten sich kritisch. Dies kann bedeuten, dass Sie sich in Ihrem Handlungsspielraum eingeschränkt fühlen. Vorgesetzte oder andere Autoritätspersonen "machen Schwierigkeiten". Mut und Lebensenergie fallen auf einen Tiefpunkt, und auch physisch mögen Sie über keine allzu grossen Kraftreserven verfügen.

Trotzdem oder gerade deswegen sind Sie aufgefordert, Ihre Energie gezielter einzusetzen und Ihren Lebensweg klarer zu strukturieren. Es ist nicht Zeit, grossartige Ziele zu verfolgen. Vielmehr gilt es, Klarheit darüber zu erlangen, was wichtig und lebensnotwendig ist. Sich auf weniger zu beschränken und dieses dafür umso gründlicher zu tun, lautet die Aufforderung.

Auch wenn Sie sich mutlos und unterdrückt fühlen, so will Ihnen doch kein böses Schicksal mutwillig eine schwere Bürde aufladen. Sie sollen vielmehr daran erinnert werden, dass Sie selbst für Ihr Leben verantwortlich sind. Indem Sie sich auf das Wichtige besinnen und sich dafür einsetzen, gewinnen Sie an Stärke und Selbstvertrauen.

Wenn Sie äussere missliche Umstände und Einengungen weniger als persönliches Versagen oder Taten böswilliger Mitmenschen auffassen, sondern einfach als Hindernisse sehen, die es zu meistern gilt, so können Sie sich auf diese Weise innere Sicherheit und Stabilität aufbauen. Sie tun, was für Sie zu tun ansteht, und kämpfen nicht gegen Windmühlen. Grenzen sind immer auch Formen. Indem Sie diese akzeptieren, erhält Ihr Leben klarere Umrisse.

Stellen Sie sich mit Ihrem ganzen Einsatz dieser Zeit der Arbeit und Anstrengung! Wenn Sie Ihren Verpflichtungen nachkommen, erleben Sie neben äusserem Erfolg eine tiefe Befriedigung. Ihr innerer Halt festigt sich, und Sie gewinnen Vertrauen in Ihre Fähigkeiten und die Gewissheit, auf dem richtigen Weg zu sein.


Jupiter Konjunktion Sonne
(Beginn: 1.11.2004 um 22:23 UT - genau: 7.11.2004 um 00:32 UT - Ende: 12.11.2004 um 6:4 UT)

Jetzt geht vieles leichter

Ein Hoch steht vor der Tür und ermöglicht es Ihnen, das Leben in einem positiven Licht zu sehen. Diese Welle von Optimismus bringt vieles besser zum Gelingen als sonst. Wenn Sie sich ernsthaft für etwas einsetzen, so sind die Aussichten auf Erfolg sehr gut. Doch Achtung, Sie laufen gleichzeitig Gefahr, in überschwenglichem Optimismus allzu Grosses verwirklichen zu wollen. Sie muten sich jetzt leicht zuviel zu. Wenn Sie grundsätzlich zu Idealismus neigen, so ist die Gefahr zum Übertreiben jetzt recht gross. Stehen Sie eher auf der realistischen Seite, sichern sich ab und scheuen Risiken, so kann Ihnen diese Zeit den nötigen Impuls verleihen, über den eigenen Schatten zu springen und etwas zu wagen.



Berufliche Ziele in diesem Jahr

Unter dem Einfluss von Elternhaus, Schule und Gesellschaft haben Sie im Laufe Ihrer Kindheit eine Vorstellung entwickelt, welche Qualitäten im Beruf erstrebenswert sind. Dieses "Berufsbild" ist die Basis, auf der Ihre spätere berufliche Karriere, Berufswechsel und Veränderungen aufbauen. Berufliche Herausforderungen wie auch Enttäuschungen haben das Ziel, Sie Ihrer eigentlichen Berufung näher zu führen. Den richtigen Beruf haben Sie dann gefunden, wenn Sie ihn nicht nur des Geldes oder Ansehens wegen ausführen, sondern sich zutiefst dazu berufen fühlen.

Im Horoskop steht unter anderem das MC (Medium coeli) für den beruflichen Bereich. Das MC ist der höchste Punkt im Horoskop, die Stelle, an der Sonne und Planeten auf ihrem Tageslauf den höchsten Stand am Himmel erreichen. Zeiten, in denen das MC durch Transite angesprochen wird, führen Sie Ihren beruflichen Zielen einen Schritt näher.


Ihr Grundcharakter


MC im Zeichen Löwe: Ein Anspruch auf Führerschaft

Ihre Zielvorstellungen im beruflichen und gesellschaftlichen Bereich sind von Autonomie, Tatkraft und Grosszügigkeit geprägt. Kleinliche Verhältnisse liegen Ihnen nicht, noch weniger Unterwürfigkeit und berufliche Abhängigkeit. Sie möchten führen und stehen gerne im Mittelpunkt einer Gesellschaft. Falls Sie eine leitende Funktion innehaben, dürften Sie ein grosszügiger Vorgesetzter sein, der sich auch nicht davor scheut, gegebenenfalls selbst mit Hand anzulegen. Ihre kreativen und organisatorischen Fähigkeiten wollen Sie in einer beruflichen Tätigkeit einbringen und erhoffen sich dafür gesellschaftliche Anerkennung und beruflichen Aufstieg.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Jupiter Sextil MC
(Beginn: 29.9.2004 um 3:59 UT - genau: 3.10.2004 um 19:25 UT - Ende: 8.10.2004 um 11:22 UT)

Neue Möglichkeiten im Beruf

Ein Impuls von Grosszügigkeit mag das Spannungsfeld zwischen Beruf und Familie oder Beruf und Privatleben entlasten. Falls Sie Erweiterungen im einen oder anderen Bereich vorhaben, beispielsweise eine grössere Wohnung, eine Geschäftsreise oder grössere Kompetenzen am Arbeitsplatz, so ist die Zeit dafür günstig. Es dürfte Ihnen auch gelingen, Veränderungen im privaten oder beruflichen Leben einzugehen, ohne das Gleichgewicht zwischen den beiden Bereichen zu stören und unangenehme Reaktionen der Umwelt auszulösen.



Was Ihre Vorgehensweise und Durchsetzung in diesem Jahr beeinflusst

In Ihren Handlungen, in Arbeit, Sport und Durchsetzung sind Sie in einer bestimmten Art und Weise aktiv, die Ihrem Grundcharakter entspricht. Ohne es bewusst wahrzunehmen, schleifen Sie immer wieder an diesem Verhaltensmuster und verfeinern Ihre Durschsetzungsstrategien. Manchmal packt Sie die Lust, etwas zu unternehmen. Ein anderes Mal werden Sie erst aktiv, wenn man Sie herausfordert. In Ihrem Jahreshoroskop lesen Sie, wann und wie Sie diese aktiven Schübe ergreifen.


Ihr Grundcharakter


Mars im Zeichen Skorpion: Aus ganzer Seele und mit aller Verbissenheit

Sie haben die Fähigkeit, sich mit Ihrer ganzen Kraft für ein Unternehmen einzusetzen, und Sie verfügen über Ehrgeiz und Ausdauer. Doch Sie haben auch die Tendenz, zu zerstören, was sich Ihnen in den Weg stellt, sich selbst nicht ausgenommen. Sie wollen sich mit Situationen und Menschen auseinandersetzen. Manchmal neigen Sie dazu, andere herauszufordern, um sich mit ihnen zu messen. Sie scheuen keine Mühe und kein Risiko, um an Ihr Ziel zu gelangen. Ohne sich dessen bewusst zu sein, greifen Sie eventuell zu unlauteren Vorgehensweisen, manipulieren andere und machen sie von sich abhängig.

Sie mögen intensive Beziehungen und haben vermutlich auch Spass an der Sexualität. Dabei möchten Sie lieber erobern als dem Partner die Führung überlassen. Sexualität dürfte für Sie ein wichtiges Thema sein und Ihnen ein Gefühl der Lebendigkeit vermitteln. Hier wie allgemein in Ihren Handlungen lieben Sie die Auseinandersetzung und den Kampf, zeigen aber eigene Schwachstellen nicht so gern. Wenn Sie den Eindruck haben, ungerecht behandelt worden zu sein, und es die Situation erlaubt, kommen Sie sofort aus Ihrer Reserve, um die Ungerechtigkeit heimzuzahlen. Fühlen Sie sich den Umständen nicht gewachsen, warten Sie ab, bis Sie den anderen in einem schwachen Moment erwischen.


Mars im ersten Haus: Spontane Durchsetzung gefragt

Sie wollen sich durchsetzen und zeigen. "Seht mich an! Das bin ich!" scheinen Sie zu rufen, wenn Sie irgendwo auftreten. Ohne es zu wollen, ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf sich. Sie scheuen es auch nicht, Ihren Ärger und Unmut zu zeigen.

Leben heisst für Sie handeln. Auf eine überzeugende Art tun Sie, was Sie für richtig halten. Dabei lassen Sie sich kaum von anderen beeinflussen. Oder Sie möchten zumindest diesem Bild entsprechen. Vielleicht stürzen Sie sich manchmal unüberlegt in "Pioniertaten", aber Mut und Durchsetzungskraft lassen Sie stets einen Ausweg finden. Dabei dürften Sie immer wieder erleben, dass Ihre Mitmenschen oder die momentane Situation Ihre Tatkraft fordern und Sie in Ihrem mutigen Drauflosgehen und Anpacken bestätigen.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Jupiter Sextil Mars
(Beginn: 3.12.2003 um 23:26 UT - genau: 17.12.2003 um 08:56 UT - Ende: 3.2.2004 um 22:12 UT)

Tatendrang und Überzeugungskraft

Wenn Sie ein Vorhaben verwirklichen wollen, so ist jetzt der günstige Zeitpunkt dazu. Da Sie offen sind für Ihre Umwelt und bereit, diese in Ihr Tun einzubeziehen, lassen sich andere leicht von Ihnen motivieren. Auch mit Streit oder gegenteiligen Meinungen ist jetzt leichter umzugehen, denn Sie sind zu mehr Toleranz bereit, ohne deswegen nachzugeben und sich anzupassen. Im Gegenteil, Sie dürften fast Lust verspüren, Konflikte aus dem Weg zu räumen oder sich für eine Idee einzusetzen. Sie verfügen zur Zeit über Schwung, Elan und Selbstvertrauen, um ein Vorhaben zu verwirklichen.


Saturn Trigon Mars
(Beginn: 13.7.2004 um 3:38 UT - genau: 20. 7.2004 um 21:19 UT - Ende: 28.7.2004 um 17:29 UT)

Arbeit und Verantwortung

Dinge, in denen Sie sattelfest sind, gelingen Ihnen jetzt gut. Es ist eine günstige Zeit, um abzuschätzen, was realistisch ist und was nicht, um dann etwas Stabiles aufzubauen, daran zu arbeiten und konsequent auf das Ziel zuzugehen. Sie haben jetzt einen leichteren Zugang zu Disziplin und Struktur und sind leistungsfähiger als sonst. Mit einem gezielten Einsatz können Sie vieles erreichen. Dabei ist es wichtig, dass Sie sich über Ihre Ziele im Klaren sind. Insbesondere lohnt sich die Frage, ob ein Ziel wirklich Ihr eigenes ist oder ob Sie Vorstellungen von Eltern oder Gesellschaft übernommen haben. Echte Befriedigung finden Sie nur, wenn Sie unabhängig von gesellschaftlichen Normen Ihrem eigenen Wesen entsprechend handeln.

So geht es vor allem darum, die eigenen Kräfte zu kanalisieren und das, was Ihnen wirklich wichtig ist, anzupacken. Sie neigen jetzt zu Gründlichkeit und Fleiss. Ihre Mitmenschen sind eventuell davon beeindruckt. Aus diesem Grund ist ein beruflicher Aufstieg oder ein anderes Erfolgserlebnis denkbar. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich einsetzen, denn geschenkt wird Ihnen jetzt nichts.


Jupiter Sextil Mars
(Beginn: 25.7.2004 um 18:16 UT - genau: 31. 7.2004 um 04:24 UT - Ende: 5.8.2004 um 10:37 UT)

Tatendrang und Überzeugungskraft

Wenn Sie ein Vorhaben verwirklichen wollen, so ist jetzt der günstige Zeitpunkt dazu. Da Sie offen sind für Ihre Umwelt und bereit, diese in Ihr Tun einzubeziehen, lassen sich andere leicht von Ihnen motivieren. Auch mit Streit oder gegenteiligen Meinungen ist jetzt leichter umzugehen, denn Sie sind zu mehr Toleranz bereit, ohne deswegen nachzugeben und sich anzupassen. Im Gegenteil, Sie dürften fast Lust verspüren, Konflikte aus dem Weg zu räumen oder sich für eine Idee einzusetzen. Sie verfügen zur Zeit über Schwung, Elan und Selbstvertrauen, um ein Vorhaben zu verwirklichen.



Was Ihr Denken und Ihre Kommunikation in diesem Jahr beeinflusst

Leben ist Lernen. Sie dürfen oder müssen von Zeit zu Zeit umdenken und Neues dazulernen. Auch wenn Ihre grundlegende Art des Denkens und Kommunizierens gleich bleibt, so verlagern sich doch Ihre Interessen. Sie werden herausgefordert, sich neuem Gedankengut zu öffnen. Lesen Sie, was dieses Jahr für Sie bereit hat!


Ihr Grundcharakter


Merkur im Zeichen Skorpion: Ein forschender und fragender Geist

Sie verfügen über einen durchdringenden Verstand und die Fähigkeit, verdeckte oder untergründige Motive leicht zu erkennen. Mit Ihrem scharfen und klaren Blick entgehen Ihnen die Schwachstellen anderer kaum. Es ist denkbar, dass dies bei Ihren Mitmenschen Zurückhaltung oder sogar Angst auslöst. Auch kann es durchwegs sein, dass Sie manchmal den Finger allzu offensichtlich auf den wunden Punkt des anderen legen und so Ihr Gegenüber verletzen können. Auch eine gewisse Ironie dürfte Ihnen nicht fremd sein. Im Gespräch können Sie recht hartnäckig sein. Vermutlich locken Sie die gewünschte Information mit Leichtigkeit aus Ihrem Gesprächspartner, während Sie von sich selbst eher wenig preisgeben.

Im Beruf kann sich Ihr forschender und alles hinterfragende Verstand als nützlich erweisen, denn Sie bleiben nicht am Oberflächlichen kleben. Sie sind ein aufmerksamer und kritischer Beobachter und interessieren sich für die Hintergründe und Motivationen. Ihre Fragen nach dem Warum können sehr hartnäckig sein und eine grüblerische Seite Ihres Wesens aufzeigen. Mit Ihrem durchdringenden Geist wagen Sie sich immer wieder an herausfordernde und schwierige Aufgaben, in die Sie sich geradezu verbeissen können.


Merkur im ersten Haus: Verstand, Wissen und Sprache im Schaufenster der Persönlichkeit

Die Kommunikation mit Ihren Mitmenschen ist ein wichtiger Bestandteil in Ihrem Leben. Sie brauchen das Gespräch und wollen Ihre Gedanken und Ideen austauschen. Die vielen Diskussionen, die Sie vermutlich führen, sind für Sie ein rhetorisches Übungsfeld, und Sie dürften sprachlich entsprechend wendig und geschickt sein.

Sie zeigen ein waches Interesse an allem, was um Sie vor sich geht. Ihr Verstand ist immer gleich zur Stelle; und Sie versuchen, jede Situation in Gedanken oder im Gespräch zu analysieren und zu verstehen. Dabei kann Ihnen die Neigung, alles zu erklären und in gedankliche Schubladen zu ordnen, den Ruf eines kopflastigen Typs einbringen. Sie brauchen einen geeigneten Beruf oder ein Umfeld, in dem Sie dem Bedürfnis, in erster Linie mit Denken und Sprechen auf die Umwelt zu reagieren, nachkommen können.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Uranus Trigon Merkur
(Beginn: 21.2.2004 um 23:26 UT - genau: 10. 3.2004 um 12:24 UT - Ende: 29.3.2004 um 7:20 UT)

Neue Interessen

Ihre geistige Flexibilität kennt in dieser Zeit kaum Grenzen, und Sie sind offen für neue Ideen und Anregungen. Fast alles weckt Ihre Neugier und Ihr Interesse. Vor allem für eine Beschäftigung mit technischen Bereichen, Computern und Internet, aber auch mit Psychologie und sozialen Fragen ist die Zeit günstig, denn Sie sind jetzt vermehrt zu "vernetztem" Denken fähig. Sie erkennen Zusammenhänge und kombinieren Ihre Gedanken in einer lockeren Gedankenakrobatik. Fast ohne es zu merken, überschreiten Sie die gewohnten Grenzen und übernehmen völlig fremde Gedankengänge. Dies kann Ihre Gedankenwelt sehr bereichern.

Wenn Sie ein neues Gebiet "gepackt" hat, sollten Sie überprüfen, ob das Interesse auch gross genug ist, denn Ihre Motivation zur Beschäftigung mit Neuem wird vorwiegend von Neugier und spontanem Interesse gespeist. Ausdauer, um sich etwas von Grund auf zu erarbeiten, folgt nicht notgedrungen auf ein lebhaftes Interesse. Viel lieber hüpfen Sie wie ein Schmetterling von einem Interessengebiet zum anderen und verweilen gerade so lange, wie die erste Faszination anhält.

Die mangelnde Geduld wird durch gute Einfälle wettgemacht. Haben Sie ein intellektuelles Problem zu lösen, so dürften jetzt die Ideen zünden. Kreative Einfälle lassen Sie den Alltagstrott verlassen und geistiges Neuland betreten.


Uranus Trigon Merkur
(Beginn: 28.8.2004 um 16:26 UT - genau: 28.12.2004 um 12:42 UT - Ende: 20.1.2005 um 7:3 UT)

Neue Interessen

Ihre geistige Flexibilität kennt in dieser Zeit kaum Grenzen, und Sie sind offen für neue Ideen und Anregungen. Fast alles weckt Ihre Neugier und Ihr Interesse. Vor allem für eine Beschäftigung mit technischen Bereichen, Computern und Internet, aber auch mit Psychologie und sozialen Fragen ist die Zeit günstig, denn Sie sind jetzt vermehrt zu "vernetztem" Denken fähig. Sie erkennen Zusammenhänge und kombinieren Ihre Gedanken in einer lockeren Gedankenakrobatik. Fast ohne es zu merken, überschreiten Sie die gewohnten Grenzen und übernehmen völlig fremde Gedankengänge. Dies kann Ihre Gedankenwelt sehr bereichern.

Wenn Sie ein neues Gebiet "gepackt" hat, sollten Sie überprüfen, ob das Interesse auch gross genug ist, denn Ihre Motivation zur Beschäftigung mit Neuem wird vorwiegend von Neugier und spontanem Interesse gespeist. Ausdauer, um sich etwas von Grund auf zu erarbeiten, folgt nicht notgedrungen auf ein lebhaftes Interesse. Viel lieber hüpfen Sie wie ein Schmetterling von einem Interessengebiet zum anderen und verweilen gerade so lange, wie die erste Faszination anhält.

Die mangelnde Geduld wird durch gute Einfälle wettgemacht. Haben Sie ein intellektuelles Problem zu lösen, so dürften jetzt die Ideen zünden. Kreative Einfälle lassen Sie den Alltagstrott verlassen und geistiges Neuland betreten.



Wie Sie sich in diesem Jahr zeigen

Der Aszendent symbolisiert die Rolle, die Sie nach aussen zeigen. Er ist eine Art "Maske" Ihrer Persönlichkeit und symbolisiert die Eigenschaften, die ein anderer zuerst an Ihnen wahrnimmt. Die Eigenschaften des Aszendenten sind Ihnen zwar als Rolle und Verhaltensmuster vertraut, aber sie kommen nicht von Herzen. Das Leben fordert Sie immer wieder heraus, Ihre gut eingeübte Rolle nicht nur zu spielen, sondern sich auch damit zu identifizieren.


Ihr Grundcharakter


Aszendent im Zeichen Skorpion: Ein geheimnisvolles und schwer durchschaubares Äusseres

Mit dem Aszendenten im Skorpion-Zeichen wirken Sie auf Ihre Mitmenschen geheimnisvoll und tiefgründig. Sie lassen sich nicht ohne weiteres in die Karten blicken, durchschauen jedoch andere recht schnell. In Ihrem Verhalten haben Sie etwas Forschendes und Grübelndes. Sie strahlen Intensität aus, vermutlich auch im sexuellen Bereich. Möglicherweise reagieren andere darauf mit Zurückhaltung. Das Leben fordert Sie immer wieder auf, Intensität, Engagement, Zähigkeit und die Bereitschaft, sich voll und ganz auf etwas einzulassen und den Dingen auf den Grund zu gehen, nicht nur als "Maske" nach aussen zu zeigen, sondern zu Ihren inneren Qualitäten werden zu lassen. Indem Sie die Rolle eines forschenden und belastbaren Menschen übernehmen, bringen Sie auch Licht in die eigenen dunklen und unbekannten Seelenkammern. Mit den Jahren entwickelt sich ein Röntgenblick, der sich selbst, den Menschen und den Dingen hinter die Oberfläche zu schauen vermag.

Der Aszendent ist auch eine Art "Brille", mit der Sie die Umwelt in einer speziellen "Färbung" wahrnehmen. Sie wollen Hintergründe und Zusammenhänge aufdecken und fragen sich bei jeder Situation unwillkürlich, was verbirgt sich dahinter. Das nicht Offensichtliche fasziniert Sie. Sie können zum Beispiel ohne weiteres etwas auseinandernehmen, um zu schauen, was darin steckt, auch wenn es dabei kaputt geht. Sie gehen aufs Ganze, mit Ausdauer und Leidenschaft, im Positiven und im Negativen.

Sie haben zwar ein feines Barometer für die Gefühle anderer, aber Sie sind nicht ohne weiteres bereit, darauf Rücksicht zu nehmen. Sie verfügen über eine Fähigkeit, Grenzen zu überschreiten und Tabus zu brechen, und können damit andere tief verletzen. Da Sie vor nichts Halt machen, ist auch das Zerstörungspotential erheblich. Das Leben stellt Sie vor die Aufgabe, zu unterscheiden, wann ein Eingreifen richtig und heilend ist und wann es nur Leid kreiert.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Uranus Trigon AC
(Beginn: 9.1.2004 um 17:31 UT - genau: 29. 1.2004 um 11:13 UT - Ende: 16.2.2004 um 6:36 UT)

Überraschend reagieren

Es mag Sie eine Lust überkommen, sich der Welt einmal nicht mit dem gewohnten Gesicht zu zeigen. Wenn Sie an Ihrem Auftreten und an Ihrer Wirkung auf andere etwas verändern wollen, so ist dieser Zeitpunkt dazu geeignet. Vielleicht stellen Sie fest, dass schon ein leicht verändertes Äusseres Steine ins Rollen bringt und sich unter anderem auf Ihre Beziehungen auswirkt. Denkbar ist auch, dass andere Ihnen zum Vorbild werden, Sie sehen, wie ein Freund aus seiner alten Haut schlüpft, sich die Beziehung zu ihm dadurch ändert und auch auf Sie abfärbt.



Teil II: Gefühlsleben und Beziehung

Ein grosser und wichtiger Teil Ihres Lebens spielt sich in Ihrem Inneren ab. Ihre Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte kennt vielleicht Ihr Partner, vielleicht auch niemand ausser Ihnen. Es kann sogar sein, dass nicht einmal Sie sich klar über Ihre Gefühle sind. Trotzdem sind sie da und bestimmen Ihr Wohlbefinden, Ihre Lebensqualität und Ihre Beziehungen. Damit Sie nicht zum Spielball Ihrer Gefühle werden, müssen Sie sich um sie kümmern wie um kleine Kinder. Erst wenn Sie der Frage nachgehen, was Sie für Ihr Wohlbefinden brauchen, können Sie für ein passendes Umfeld sorgen, in dem Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie wissen, was Sie brauchen, können Sie Ihre Partnerschaft aktiv gestalten.

Was Ihr Gefühlsleben in diesem Jahr beeinflusst

Der Mond symbolisiert das emotionale, kindlich-passive und aufnehmende Prinzip. Er steht für den bedürftigen Teil in uns, der gemäss seinen Gefühlen leben möchte und spontan nach Lust oder Unlust reagiert. In manchen Zeiten bekommt Ihre emotionale Seite, was sie braucht, und Sie fühlen sich gut und lebendig. Doch hin und wieder müssen Sie durch Perioden der Stagnation und Unzufriedenheit hindurch, um Ihre Bedürfnisse zu erkennen. Je besser Sie für Ihre emotionale und anlehnungsbedürftige Seite sorgen, um so besser geht es Ihnen.


Ihr Grundcharakter


Mond im Zeichen Löwe: Mit natürlicher Herzlichkeit und einem Flair für dramatische Gesten

Sie verfügen über ein grosszügiges, optimistisches Naturell und viel Begeisterungsfähigkeit. Sie wollen Ihre Gefühle spontan ausdrücken, sind direkt und aufrichtig und sagen gerne gerade heraus, was Sie denken. Dabei können Sie anderen mit Ihrer Spontaneität vielleicht zu nahe kommen.

Sie haben eine lebendige Vorstellungskraft. Jede äussere Situation empfinden Sie als in einem grösseren Zusammenhang stehend. Entsprechend reagieren Sie gerne mit dramatischen Gesten. Mit Ihrer natürlichen Herzlichkeit können Sie sehr gewinnend sein. Da Sie Beachtung schätzen, neigen Sie dazu, sich manchmal zu sehr in den Mittelpunkt zu stellen. Sie sind gerne auf der Sonnenseite des Lebens und wollen möglichst nichts davon versäumen. An Alter, Krankheit und Leid lassen Sie sich nicht gerne erinnern. Es könnte sein, dass Sie in entsprechenden Situationen Ihre wahren Gefühle meisterhaft überspielen, so dass Ihre Mitmenschen - und vielleicht sogar Sie selbst - nichts von Ihrer Traurigkeit bemerken.

Ihr bedingungsloses Ja zum Leben und zu sich selbst verleiht Ihnen Selbstsicherheit. Andererseits kann es Sie auch allzu kritiklos sich selbst gegenüber werden lassen. Können Sie eine gut gemeinte Rüge annehmen, ohne diese als persönliche Beleidigung zu empfinden? Wenn Sie auch sich selbst als Menschen mit Fehlern akzeptieren lernen, werden Sie auf viele theatralische Gebärden verzichten können, die Ihnen früher wichtig waren. Ihre natürliche Herzlichkeit und Wärme kann sich so ungehemmt entfalten und Ihnen viel Lebensfreude und Seelenfrieden vermitteln.


Mond im zehnten Haus: Das Bedürfnis nach einer öffentlichen Aufgabe

Sie möchten voll Zuversicht und Vertrauen auf die Welt zugehen. Man könnte Ihr Verhältnis zur Aussenwelt, zu Beruf und Öffentlichkeit mit dem Verhältnis eines Kindes zu seiner Mutter vergleichen. In der Regel kommen Sie gut an. Sie möchten in Beruf und Öffentlichkeit emotional angesprochen werden, und Sie brauchen Kontakte mit anderen Menschen. Sie strahlen in Ihrem Beruf Natürlichkeit und Wärme aus. Der Umgang mit Menschen, eventuell mit Kindern, dürfte Ihnen wichtig sein. Im weitesten Sinne bemühen Sie sich um eine fürsorgliche Tätigkeit, sei es zum Beispiel in der Gastronomie, als Lehrer oder in einer leitenden Position. Sie übernehmen gerne eine Art "Mutterrolle" in der Öffentlichkeit und beziehen daraus ein Gefühl von Sicherheit und Wohlbefinden.

Andererseits legen Sie auch Wert auf die Anerkennung der Umwelt. Um sich wohl zu fühlen, brauchen Sie die Gewissheit, geschätzt zu werden. Möglicherweise tun Sie viel dafür. Sie möchten als zuverlässig und ausdauernd gelten. An bewährten Methoden und Dingen halten Sie gerne fest. All dies kann Sie im Beruf überdurchschnittlich erfolgreich werden lassen.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Pluto Trigon Mond
(Beginn: 27.11.2003 um 0:38 UT - genau: 23.12.2003 um 12:44 UT - Ende: 21.1.2004 um 5:9 UT)

Gefühle, die tief gehen

Gefühle sind oft schwer zu erfassen, und der Mensch wird weit mehr aus dem Unbewussten gesteuert als vom bewussten Willen. Diese Zeit kann Licht in das Dunkel Ihrer unbewussten Wünsche und Motivationen bringen und es Ihnen ermöglichen, tiefere Einsichten zu erlangen. So können Sie Verhaltensmuster, die Sie seit Ihrer Kindheit unzählige Male wiederholten, nun plötzlich erkennen. Zusammenhänge in Beziehungen und zu Ihrer Herkunftsfamilie mögen klarer werden. Leben Sie mit einem Partner zusammen, so kann sich auch hier vieles klären und intensivieren. Sie erhalten Einblick in Ihre innersten Regungen, Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche, die zu einem grossen Teil im Dunkel des Unbewussten schlummern. Aus diesem Grund eignet sich diese Zeit auch sehr gut für eine bewusstseinserweiternde oder psychotherapeutische Arbeit.

Ein trautes Heim und ein erfülltes Privatleben sind Voraussetzungen, um sich wohl zu fühlen und immer wieder neue Kraft aufzutanken. Jetzt können Sie diese Kraftquellen erneuern. So ist die Gelegenheit beispielsweise für den Umbau von Haus oder Wohnung oder den Erwerb von eigenem Grund und Boden günstig.

Vielleicht haben Sie Bekannte, die ein Haus bauen, ein Baby bekommen oder in ein völlig neues Umfeld ziehen. Solche "Vorbilder" regen Sie an, über die eigene Situation nachzudenken und im einen oder anderen Bereich einen neuen Weg einzuschlagen. Auch Medien und Bücher können Sie in ähnlicher Weise beeinflussen.


Pluto Trigon Mond
(Beginn: 31.5.2004 um 22:4 UT - genau: 19.10.2004 um 00:45 UT - Ende: 20.11.2004 um 11:11 UT)

Gefühle, die tief gehen

Gefühle sind oft schwer zu erfassen, und der Mensch wird weit mehr aus dem Unbewussten gesteuert als vom bewussten Willen. Diese Zeit kann Licht in das Dunkel Ihrer unbewussten Wünsche und Motivationen bringen und es Ihnen ermöglichen, tiefere Einsichten zu erlangen. So können Sie Verhaltensmuster, die Sie seit Ihrer Kindheit unzählige Male wiederholten, nun plötzlich erkennen. Zusammenhänge in Beziehungen und zu Ihrer Herkunftsfamilie mögen klarer werden. Leben Sie mit einem Partner zusammen, so kann sich auch hier vieles klären und intensivieren. Sie erhalten Einblick in Ihre innersten Regungen, Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche, die zu einem grossen Teil im Dunkel des Unbewussten schlummern. Aus diesem Grund eignet sich diese Zeit auch sehr gut für eine bewusstseinserweiternde oder psychotherapeutische Arbeit.

Ein trautes Heim und ein erfülltes Privatleben sind Voraussetzungen, um sich wohl zu fühlen und immer wieder neue Kraft aufzutanken. Jetzt können Sie diese Kraftquellen erneuern. So ist die Gelegenheit beispielsweise für den Umbau von Haus oder Wohnung oder den Erwerb von eigenem Grund und Boden günstig.

Vielleicht haben Sie Bekannte, die ein Haus bauen, ein Baby bekommen oder in ein völlig neues Umfeld ziehen. Solche "Vorbilder" regen Sie an, über die eigene Situation nachzudenken und im einen oder anderen Bereich einen neuen Weg einzuschlagen. Auch Medien und Bücher können Sie in ähnlicher Weise beeinflussen.



Liebe und Partnerschaft in diesem Jahr

Die Venus gilt nicht nur als Planet der Liebe, sie steht auch für Harmonie, Genuss und Ästhetik. Wenn die Venus in Ihrem Horoskop wirksam wird, treten Beziehungen und die geniesserischen Aspekte des Lebens ins Zentrum Ihrer Aufmerksamkeit. Mit einiger Wahrscheinlichkeit wird die Thematik Partnerschaft dann für Sie wichtig werden. Aber auch Freundschaften und geschäftliche Beziehungen eignen sich als Bühne für die aktuellen Beziehungsthemen der Venus in Ihrem Horoskop. Grundsätzlich geht es darum, wie Sie Harmonie schaffen und Brücken zu anderen Menschen schlagen, sei dies nun in einer Liebesbeziehung oder mit Ihren Arbeitskollegen.


Ihr Grundcharakter


Venus im Zeichen Skorpion: Liebe mit Leidenschaft

Sie suchen Intensität und Tiefe in der Partnerschaft. Beziehung bedeutet nicht einfach Kontakt und Austausch, sondern fast schon eine "Geiselnahme". Sie wollen stets aufs ganze gehen und bis in die tiefsten Tiefen Ihrer Seele aufgewühlt werden, und Sie bringen auch selbst Liebe und Zuneigung auf intensive und leidenschaftliche Weise zum Ausdruck. Liebe ist kein harmonisches Techtelmechtel, sondern ein Verschmelzungsakt von zwei Menschen, der beide zutiefst berührt, verletzt und verändert. Ein wichtiger Aspekt in Ihrer Partnerschaft ist Sexualität. Ihre Gefühlstiefe und Leidenschaftlichkeit findet darin einen körperlichen Ausdruck.

Auch Ihr Schönheitsempfinden spricht stark auf Tiefgründiges und Verborgenes an. So dürften Sie weniger Gefallen finden an harmonischen Formen und Farben, als vielmehr an der Schönheit in geheimnisvollen Wandlungsprozessen, beispielsweise einer Geburt oder der Entwicklung eines Schmetterlings.


Venus im ersten Haus: Ich bin ich - Wer bist Du?

Die oben aufgezählten Qualitäten zeigen Sie gern. Sie sind kontaktfreudig und stehen zu Ihren Beziehungen; Heimlichkeiten schätzen Sie nicht. Wenn Sie jemanden mögen, so möchten Sie dies direkt zum Ausdruck bringen. Vermutlich haben Sie das Bedürfnis, überall, wo Sie hinkommen, sogleich für Frieden und Harmonie einzutreten. Sie strahlen auch selbst eine Bereitschaft aus, auf andere zuzugehen. Ihr taktvolles und diplomatisches Wesen kann Ihnen zu grosser Beliebtheit verhelfen. Sie brauchen Anerkennung. Dies mag Sie dazu verleiten, sich zu sehr anzupassen oder auf Heucheleien hereinzufallen.

Schönheit - in irgend einer Form - dürfte Ihnen wichtig sein; und Sie möchten dies auch nach aussen zeigen, beispielsweise durch entsprechende Kleidung oder Auftreten.

Mit grosser Wahrscheinlichkeit verkörpert der Typ Frau, der Sie fasziniert, eine erfrischende Direktheit und Spontaneität. So gefallen Ihnen aktive und durchsetzungsfähige Frauen, die etwas Amazonenhaftes ausstrahlen.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Jupiter Sextil Venus
(Beginn: 3.2.2004 um 11:30 UT - genau: 13. 2.2004 um 05:58 UT - Ende: 21.2.2004 um 15:46 UT)

Ein Flair für Luxus

Vermutlich lädt Sie eine grossartige und grosszügige Stimmung ein, sich in Gesellschaft zu begeben und das Leben zu geniessen. Lieber als sich für etwas anstrengen, leisten Sie sich etwas Gutes oder Schönes. So geben Sie jetzt leichter Geld aus für Kleider, Schmuck oder andere Dinge, die Ihr Herz erfreuen. Auch eine Neigung zu üppigen Mahlzeiten mag sich bemerkbar machen. Anderen Menschen, insbesondere nahen Bezugspersonen gegenüber sind Sie grosszügiger und toleranter als gewöhnlich, was einen frischen, erquickenden Wind in Ihre Beziehungen bringen dürfte.


Saturn Trigon Venus
(Beginn: 28.6.2004 um 0:49 UT - genau: 5. 7.2004 um 18:17 UT - Ende: 13.7.2004 um 11:13 UT)

Verantwortung in der Partnerschaft

Beziehungen erleben Sie jetzt tendenziell aus einer ernsten und pflichtbewussten Perspektive. Stabilität und Sicherheit stehen im Vordergrund. Falls Sie sich eingeengt fühlen, haben Sie jetzt Gelegenheit, sich klar zu werden, was Sie nicht befriedigt. In der Ehe, in Geschäftspartnerschaften, Freundschaften und allen anderen zwischenmenschlichen Beziehungen sehen Sie zur Zeit bewusster als sonst, was Ihnen die Verbindung bedeutet, und können sie entsprechend gestalten.

Sie fühlen sich dem Partner gegenüber verantwortlich und gewillt, einmal getroffene Abmachungen auch einzuhalten. So zeichnen sich Ihre Beziehungen jetzt durch eine aussergewöhnliche gegenseitige Verlässlichkeit aus. Wo diese fehlt, neigen Sie zu Rückzug oder Trennung. Auch der praktische Aspekt einer Partnerschaft wird wichtig. Falls Sie Grundsätzlich zu Romantik und Idealismus neigen, genügt dies allein jetzt nicht mehr.

Die Tendenzen dieser Zeit können Sie vor allem für Geschäftsbeziehungen nutzen, jedoch auch für eine Standortbestimmung und Stabilisierung einer Liebesbeziehung oder Freundschaft.


Jupiter Sextil Venus
(Beginn: 14.7.2004 um 11:55 UT - genau: 20. 7.2004 um 08:51 UT - Ende: 25.7.2004 um 23:42 UT)

Ein Flair für Luxus

Vermutlich lädt Sie eine grossartige und grosszügige Stimmung ein, sich in Gesellschaft zu begeben und das Leben zu geniessen. Lieber als sich für etwas anstrengen, leisten Sie sich etwas Gutes oder Schönes. So geben Sie jetzt leichter Geld aus für Kleider, Schmuck oder andere Dinge, die Ihr Herz erfreuen. Auch eine Neigung zu üppigen Mahlzeiten mag sich bemerkbar machen. Anderen Menschen, insbesondere nahen Bezugspersonen gegenüber sind Sie grosszügiger und toleranter als gewöhnlich, was einen frischen, erquickenden Wind in Ihre Beziehungen bringen dürfte.



Teil III: Ihre Ideale, Aufgaben und Herausforderungen in diesem Jahr

Manchmal werden Sie von Situationen oder Stimmungen erfasst, die für Sie eine Nummer zu gross erscheinen. Sie wissen nicht, was mit Ihnen geschieht, was Sie tun oder wohin Sie geraten. Vielleicht schauen Sie sich selbst fasziniert zu, vielleicht sind Sie auch entsetzt oder haben gar Angst. Es passiert einfach. Dieses Es kann ein eindrückliches Erlebnis oder eine unerwartete berufliche Beförderung sein oder etwas, das von Ihnen kommt, eine hervorragende Leistung, eine Krankheit, ein unverständlicher Fehltritt oder ein ebenso unverständlicher Glückstreffer. Solche Begebenheiten können Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung einen grossen Schritt weiterbringen. Nicht selten erleben Sie die Zeit als herausfordernd, schwierig oder schmerzhaft, bis Sie selbst in die grössere Dimension hineingewachsen sind.


Wichtige Einflüsse in diesem Jahr


Neptun Sextil Saturn
(Beginn: 21.12.2003 um 19:53 UT - genau: 20. 1.2004 um 00:36 UT - Ende: 15.2.2004 um 12:21 UT)

Wie real ist die Wirklichkeit?

Vorstellungen und Träume lassen sich nur teilweise verwirklichen, und so bleibt in der Regel ein Spannungsfeld zwischen Ideal und Wirklichkeit. Zur Zeit erleben Sie diese zwei Gegensätze jedoch als aussergewöhnlich nahe. Offenheit für die innere Welt der Träume und Sehnsüchte sowie ein klarer Realitätssinn stehen Ihnen nun gleichermassen zur Verfügung. Sie können ohne grossen Schmerz und Frustration erkennen, wo Sie Ideale haben, die nicht der Realität entsprechen. So bietet sich jetzt Gelegenheit, durch gründliches Nachdenken und nach innen Horchen festzustellen, welche Wunschträume am lautesten pochen, und abzuklären, ob diese mit etwas Einsatz realisierbar wären.

Vielleicht ruft Sie eine innere Stimme auf den Weg in die innere Welt, zu Ruhe, Meditation und Besinnung. Mit grosser Selbstverständlichkeit können Sie sich jetzt einen geregelten äusseren Rahmen dazu schaffen. Wenn Sie spirituelle Erfahrungen anstreben, so ist jetzt Ihre Bereitschaft gross, dafür zu arbeiten.

Auch eine Hilfstätigkeit könnte in dieser Zeit zum Thema werden. Sie fühlen sich für Benachteiligte, Kranke oder Süchtige verantwortlich und bringen dies beispielsweise in einem sozialen Engagement zum Ausdruck.


Jupiter Trigon Pluto
(Beginn: 16.1.2004 um 9:47 UT - genau: 1. 2.2004 um 03:52 UT - Ende: 11.2.2004 um 9:26 UT)

Nichts ist gross genug

Der Wunsch, das Leben voll auszukosten, kann Sie jedes Mass vergessen lassen, ermöglicht Ihnen jedoch auch, Dinge in Gang zu setzen, zu denen Ihnen bisher die Energie fehlte. Je nachdem, was dieses "Grösste" für Sie bedeutet, können die konkreten Auswirkungen sehr unterschiedlich sein. Sie haben die Gelegenheit, alles Faule aus dem Weg zu räumen und das Leben so zu formen, wie es Ihrem Wesen entspricht. Vielleicht treffen Sie auch Leute, die all dies tun, und lassen sich von Ihnen anstecken.


Jupiter Quadrat Saturn
(Beginn: 8.3.2004 um 19:32 UT - genau: 16. 3.2004 um 16:07 UT - Ende: 25.3.2004 um 3:39 UT)

Ideale verwirklichen

Wie weit entspricht die Wirklichkeit Ihren Wunschvorstellungen? Eine allfällige Kluft zwischen Ihren Idealen und der Realität dürfte Ihnen jetzt schmerzlich bewusst werden. Mehr als zu anderen Zeiten spüren Sie die Spannung zwischen dem, was Sie im Leben verwirklicht haben, und Ihren Vorstellungen, was auch noch möglich wäre. Wenn Sie grundsätzlich eher zu Zurückhaltung und Vorsicht neigen, so kann Ihnen der Impuls nach Erweiterung neue Schritte ermöglichen, und Sie wagen es, Ihre Ideale Wirklichkeit werden zu lassen.

Vielleicht haben Sie den Eindruck, mit einem Fuss auf das Gaspedal und mit dem anderen auf die Bremse zu treten. Eine gute Möglichkeit, diesen Konflikt zu lösen, besteht darin, dass Sie sich sorgfältig überlegen, in welchen Bereichen Sie auf die Bremse treten und sich eher schonen und zurückziehen wollen und wo Sie mit vollem Einsatz vorwärtsgehen können. Sie haben nicht die Kraft, alles zu erreichen, aber eine gezielte Erweiterung liegt durchaus im Bereich des Möglichen.


Jupiter Quadrat Saturn
(Beginn: 15.6.2004 um 12:14 UT - genau: 23. 6.2004 um 18:01 UT - Ende: 1.7.2004 um 1:11 UT)

Ideale verwirklichen

Wie weit entspricht die Wirklichkeit Ihren Wunschvorstellungen? Eine allfällige Kluft zwischen Ihren Idealen und der Realität dürfte Ihnen jetzt schmerzlich bewusst werden. Mehr als zu anderen Zeiten spüren Sie die Spannung zwischen dem, was Sie im Leben verwirklicht haben, und Ihren Vorstellungen, was auch noch möglich wäre. Wenn Sie grundsätzlich eher zu Zurückhaltung und Vorsicht neigen, so kann Ihnen der Impuls nach Erweiterung neue Schritte ermöglichen, und Sie wagen es, Ihre Ideale Wirklichkeit werden zu lassen.

Vielleicht haben Sie den Eindruck, mit einem Fuss auf das Gaspedal und mit dem anderen auf die Bremse zu treten. Eine gute Möglichkeit, diesen Konflikt zu lösen, besteht darin, dass Sie sich sorgfältig überlegen, in welchen Bereichen Sie auf die Bremse treten und sich eher schonen und zurückziehen wollen und wo Sie mit vollem Einsatz vorwärtsgehen können. Sie haben nicht die Kraft, alles zu erreichen, aber eine gezielte Erweiterung liegt durchaus im Bereich des Möglichen.


Saturn Sextil Pluto
(Beginn: 7.7.2004 um 8:13 UT - genau: 15. 7.2004 um 01:12 UT - Ende: 22.7.2004 um 19:21 UT)

Es geht ums Ganze

Sie verfügen jetzt über aussergewöhnlich viel Energie und sind auch fähig, diese konzentriert für ein Ziel einzusetzen. Wie wenn Sie einen Blick in Ihr Inneres erhaschen könnten, wissen Sie, was Sie sich zutrauen können, und gehen bis an diese Grenze. So können Sie jetzt Ihre Kräfte optimal nutzen und vor allem im Beruf aussergewöhnliche Leistungen erbringen.

Durch Ihr Verhalten vermitteln Sie Arbeitskollegen und Vorgesetzten, dass es Ihnen mit Ihrem Einsatz Ernst ist und dass Sie über grössere Fähigkeiten verfügen, als diese bisher glaubten. Man wird Ihnen kaum Steine in den Weg legen, sondern vielmehr mit Ihnen gemeinsam am selben Strick ziehen. Auch eine Beförderung am Arbeitsplatz aufgrund Ihrer Leistungen ist nicht auszuschliessen. Allerdings könnte Ihr Arbeitseifer auch zwanghafte Formen annehmen. Ehrgeiz, ein verstärktes Kontrollbedürfnis und die Tendenz, eigene Fehler nicht zu zeigen, sind mögliche Klippen. Doch wenn Ihre Vorhaben nicht nur egoistischen Zwecken dienen, sondern auch zum Wohl der Gemeinschaft sind, so dürfte diese Zeit zwar viel Arbeit, jedoch auch eine tiefe Befriedigung mit sich bringen.


Saturn Quadrat Neptun
(Beginn: 13.7.2004 um 4:52 UT - genau: 20. 7.2004 um 22:33 UT - Ende: 28.7.2004 um 18:45 UT)

Zeit zum Alleinsein

Stimmungsmässig mag es Ihnen in dieser Zeit nicht sehr gut gehen. Sie sind sich vielleicht unklar über Ihre Ziele, zweifeln an Ihren Fähigkeiten oder an Ihrem Recht auf Glück und Erfolg. Ihre Ideale kommen ins Schwanken. Sie sind schneller als zu anderen Zeiten überzeugt, dass Ihre Ziele unerreichbar sind und die Welt und das Leben nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

Da Sie jetzt nur in geringem Masse über einen klaren Willen verfügen, sollten Sie wichtige Entscheidungen und Verpflichtungen meiden und Ihr tägliches Leben so einfach wie möglich gestalten. Wenn Sie Gelegenheit haben, sich zeitweise zurückzuziehen, so können Sie in Stunden der Einsamkeit und Besinnung neuen Boden gewinnen. Meditation, Gebet oder andere spirituelle Übungen vermögen Ihnen neue Einsichten zu vermitteln, sofern Sie bereits vor dieser Zeit eine entsprechende Richtung eingeschlagen haben. Jetzt etwas Neues zu beginnen ist dagegen wenig ratsam, denn Sie lassen sich jetzt leicht von den eigenen Wunschvorstellungen blenden und geraten leichter auf Irrwege als sonst.

Schuldgefühle können in dieser Zeit vermehrt aufkommen. Eine kritische innere Stimme mag Ihre Ideale arg zu Boden drücken. So sehen Sie vieles in Ihrer Vergangenheit mit dunklen Schatten und neigen zu Zweifel und Selbstvorwürfen. Auch Suchtthemen können in ihrer ganzen Klarheit und Konsequenz Ihr Verantwortungsbewusstsein herausfordern. Unrealistische Vorstellungen zerplatzen wie Seifenblasen. Trotzdem dies alles eher negativ klingt, liegt darin ein grosses Geschenk: Sie finden eine neue Form der Hingabe an das Leben. Die Verarbeitung alter Schuldgefühle und der Umgang mit Selbstzweifeln und Unzulänglichkeitsgefühlen helfen Ihnen letztlich, innere Klarheit zu gewinnen.


Jupiter Trigon Pluto
(Beginn: 21.7.2004 um 12:58 UT - genau: 27. 7.2004 um 02:43 UT - Ende: 1.8.2004 um 11:49 UT)

Nichts ist gross genug

Der Wunsch, das Leben voll auszukosten, kann Sie jedes Mass vergessen lassen, ermöglicht Ihnen jedoch auch, Dinge in Gang zu setzen, zu denen Ihnen bisher die Energie fehlte. Je nachdem, was dieses "Grösste" für Sie bedeutet, können die konkreten Auswirkungen sehr unterschiedlich sein. Sie haben die Gelegenheit, alles Faule aus dem Weg zu räumen und das Leben so zu formen, wie es Ihrem Wesen entspricht. Vielleicht treffen Sie auch Leute, die all dies tun, und lassen sich von Ihnen anstecken.


Saturn Sextil Jupiter
(Beginn: 26.7.2004 um 20:18 UT - genau: 3. 8.2004 um 19:29 UT - Ende: 12.8.2004 um 0:26 UT)

Wie realistisch sind Ihre Vorstellungen?

Vorstellungen, wie das Leben aussehen sollte, lassen sich jetzt verwirklichen, vorausgesetzt, Sie sind realistisch genug. Sie sehen die Unwirklichkeit von irrealen und übertriebenen Visionen ein. So haben Sie Gelegenheit, die Spreu vom Weizen zu trennen. Sie erkennen die Gesetze der Realität und damit auch Ihre Grenzen klarer als sonst. So stehen Sie fest auf dem Boden und finden leicht zu einer praktischen und einsatzbereiten Haltung.

Auf die eine oder andere Art bauen Sie an Ihrem Fundament, sparen vielleicht für eine grössere Anschaffung, lernen oder führen mit Geduld und Weitblick ein Projekt durch.

Es ist denkbar, dass Sie ältere Menschen, Vorgesetzte oder andere Autoritätspersonen als unterstützend erleben. Da Sie gleichfalls verstärkt bereit sind, andere zu fördern, kann die Zusammenarbeit sehr fruchtbar werden.

Grundsätzlich können Sie besser als zu anderen Zeiten erkennen, dass auch Strukturen, Regeln und Begrenzungen Sinn und Wachstum beinhalten, indem sie den Dingen und Situationen überhaupt erst eine Form verleihen. Dieses formgebende Prinzip nicht als Einschränkung abzulehnen, sondern für das eigene Wachstum zu nutzen, ist die Chance, die diese Zeit beinhaltet.


Jupiter Trigon Jupiter
(Beginn: 4.8.2004 um 4:50 UT - genau: 9. 8.2004 um 08:28 UT - Ende: 14.8.2004 um 9:13 UT)

Offene Türen

Sie haben jetzt die Möglichkeit, einfach einmal nichts zu tun. So mögen Sie ohne jeden Tatendrang ein wohliges Gefühl des Friedens verspüren. Fast alles läuft rund. Diese ausgewogene Stimmung können Sie einfach geniessen und vorübergehen lassen oder Sie können diese dazu nutzen, Ihr Leben sozusagen ausserhalb der gewohnten Spannungen zu überblicken und sich klare Vorstellungen über dessen weiteren Verlauf zu machen.

Vorausgesetzt Sie berücksichtigen Ihre Grenzen, verfügen Sie jetzt über genügend Selbstvertrauen, um auch ein grösseres Vorhaben erfolgreich zu verwirklichen. Auch im finanziellen Bereich kann Ihnen Optimismus gepaart mit einem gesunden Realitätssinn Gewinn einbringen.


Saturn Konjunktion Uranus
(Beginn: 8.8.2004 um 0:43 UT - genau: 16. 8.2004 um 09:36 UT - Ende: 25.8.2004 um 5:1 UT)

Veränderung mit Mass

Bestimmt kennen Sie das Bedürfnis, immer wieder neue Ideen zu kreieren. Doch gleichzeitig hält Sie Ihre realitätsbezogene und am Alten festhaltende Seite zurück. Diese Seite konfrontiert Ihre Ideen mit der Wirklichkeit, beschneidet sie massiv, ermöglicht einem kleinen Teil jedoch auch, Realität zu werden.

Sie tragen beide Teile in sich, haben Ideen und träumen von einer besseren Zukunft und halten gleichzeitig am Alten fest. Jetzt wird dieses Spannungsfeld zwischen Alt und Neu, zwischen Bewahren und Verändern, besonders stark.

In diesen Wochen und Monaten kommen Sie nicht um tiefgreifende Veränderungen herum. Neue Ideen wollen geprüft und verwirklicht werden. Alter Ballast muss abgeschüttelt werden. Vielleicht verspüren Sie Ungeduld oder Auflehnung gegen eingefahrene und längst überholte Strukturen. Ein innerer Rebell meldet sich zu Wort und beginnt aufzubegehren. Ein verstärkter Freiheitsdrang ruft nach mehr Spielraum, und gleichzeitig damit scheint der äussere Druck zuzunehmen. Sowohl der gesellschaftliche Rahmen, Gesetz und Ordnung wie auch ein innerer erhobener Zeigefinger und ein schlechtes Gewissen, lassen ein Gefühl des Eingeschränkt-seins aufkommen. Das Bedürfnis nach Befreiung wächst.

Die Spannung zwischen Freiheitsdrang und ordnungsgemässem, gewohntem Verhalten nimmt zu und könnte zur Zerreissprobe für Sie werden, bis Sie schon lange fällige Veränderungen in Ihrem Leben vornehmen. Konkrete Möglichkeiten sind ein beruflicher Neubeginn, ein Wohnungswechsel oder eine andere Umstrukturierung Ihres Privatlebens. Sie haben jetzt enorm viel Energie zur Verfügung, Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben und Ideen - sofern sie realistisch sind - in die Tat umzusetzen.


Jupiter Sextil Uranus
(Beginn: 11.8.2004 um 23:22 UT - genau: 16. 8.2004 um 22:50 UT - Ende: 21.8.2004 um 20:10 UT)

Lust auf Veränderungen

Ein Bedürfnis, aus dem Alltagstrott auszubrechen und etwas Neues zu erfahren, meldet sich. So sind Sie besonders aufgeschlossen für neue Ideen und fähiger als sonst, das Wesentliche einer Situation zu erfassen. Wenn Sie nicht alles im Flugtempo verändern wollen und Ihre Grenzen immer noch im Auge behalten, so kann die beschwingte Stimmung es Ihnen ermöglichen, alte Strukturen zu durchbrechen.

Es ist auch denkbar, dass Ihnen eine günstige Gelegenheit geboten wird, wobei Sie sofort zugreifen müssen. Überlegen Sie zu lange, so ist die Chance auch gleich wieder vertan.


Jupiter Konjunktion Haus 12
(Beginn: 26.9.2004 um 12:28 UT - genau: 1.10.2004 um 03:42 UT - Ende: 5.10.2004 um 19:19 UT)

Träume und Illusionen

Die Stimmung dieser Zeit lässt Ihnen innerlich Flügel wachsen. Sie finden vermehrt Zugang zu einer Traum- und Phantasiewelt, vielleicht indem Ihnen Musik sehr zusagt, oder in der Natur, durch Religion oder Meditation. Ihre Vorstellungskraft übersteigt die gewohnten Grenzen, und Sie kommen ins Träumen. Illusionen und Enttäuschungen sind nicht ausgeschlossen, wenn die Realität Sie wieder einholt.

Sie sind sensibler für die Probleme anderer und zu grosszügiger Hilfe bereit. Auch sich selber vermögen Sie in einem abgeklärteren Licht zu sehen. Sie neigen dazu, sich und andere weniger schnell zu bewerten und können aus dieser Sicht eine Menge über die geistigen und religiösen Dimensionen des Lebens lernen.


Jupiter Sextil Saturn
(Beginn: 19.11.2004 um 23:57 UT - genau: 25.11.2004 um 17:41 UT - Ende: 1.12.2004 um 18:54 UT)

Ideale verwirklichen

Sie haben jetzt Gelegenheit, zu erkennen, wie Sie Vision und Wirklichkeit näher zusammenbringen. Die Zeit ist günstig, um das Leben so zu gestalten, wie Sie es sich vorstellen. Sie können eingeschliffene Alltagsgewohnheiten durch neue Impulse beleben, wenn Sie sich dafür einsetzen. So bringen Sie Sinn und Begeisterung in den Alltag.

Es besteht jedoch kein zwingender Grund zu etwas Neuem. Sie erleben Pflicht und Alltag mit einer gewissen Leichtigkeit. Verantwortung und Leistungsdruck wiegen weniger schwer als sonst, und Sie können diese Zeit auch einfach als Atempause nutzen und geniessen.


* * * * * * * *

Dies sind die wichtigsten Themen, die in diesem Jahr in Ihrem Geburtsbild angesprochen werden. Je nach dem Bezug, den Sie dazu haben, erleben Sie die einen Bereiche als positiv, andere als eher mühsam. Im Geburtsbild ist nur ansatzweise erkennbar, was Ihnen liegt und was Ihnen schwerer fällt. Wie Sie beispielsweise auf einen Impuls nach Veränderung reagieren, ist neben den angeborenen und im Horoskop ersichtlichen Anlagen auch von Ihrem bisherigen Leben und nicht zuletzt von Ihrem freien Willen abhängig. Daher kann in einer astrologischen Deutung die Richtung und das psychologische Grundmuster aufgezeigt werden, nicht jedoch das konkrete Geschehen.

Wenn Sie die Texte mehrmals in zeitlichen Abständen lesen und im Nachhinein Rückschau halten, kann Ihnen mancher Zusammenhang klar werden, der Ihnen beim ersten Durchlesen entgangen ist. Der Sinn eines Jahreshoroskops ist es, diese Texte immer wieder mit dem eigenen Erleben zu vergleichen und so die eigenen tieferen und unbewussten Motivationen und Bedürfnisse zu erkennen.



Chronologisches Inhaltsverzeichnis

Pluto Trigon Mond
27.11.2003 bis 21.1.2004

Jupiter Sextil Mars
3.12.2003 bis 3.2.2004

Neptun Sextil Saturn
21.12.2003 bis 15.2.2004

Saturn Quadrat Sonne
29.12.2003 bis 24.1.2004

Uranus Trigon AC
9.1.2004 bis 16.2.2004

Jupiter Trigon Pluto
16.1.2004 bis 11.2.2004

Jupiter Sextil Venus
3.2.2004 bis 21.2.2004

Uranus Trigon Merkur
21.2.2004 bis 29.3.2004

Jupiter Quadrat Saturn
8.3.2004 bis 25.3.2004

Saturn Quadrat Sonne
19.4.2004 bis 12.5.2004

Pluto Trigon Mond
31.5.2004 bis 20.11.2004

Jupiter Quadrat Saturn
15.6.2004 bis 1.7.2004

Saturn Trigon Venus
28.6.2004 bis 13.7.2004

Saturn Sextil Pluto
7.7.2004 bis 22.7.2004

Saturn Trigon Mars
13.7.2004 bis 28.7.2004

Saturn Quadrat Neptun
13.7.2004 bis 28.7.2004

Jupiter Sextil Venus
14.7.2004 bis 25.7.2004

Jupiter Trigon Pluto
21.7.2004 bis 1.8.2004

Jupiter Sextil Mars
25.7.2004 bis 5.8.2004

Saturn Sextil Jupiter
26.7.2004 bis 12.8.2004

Jupiter Trigon Jupiter
4.8.2004 bis 14.8.2004

Saturn Konjunktion Uranus
8.8.2004 bis 25.8.2004

Jupiter Sextil Uranus
11.8.2004 bis 21.8.2004

Uranus Trigon Merkur
28.8.2004 bis 20.1.2005

Jupiter Konjunktion Spitze 11
26.9.2004 bis 5.10.2004

Jupiter Sextil MC
29.9.2004 bis 8.10.2004

Jupiter Konjunktion Sonne
1.11.2004 bis 12.11.2004

Jupiter Sextil Saturn
19.11.2004 bis 1.12.2004



Anhang: Was sind Transite?


In einem Transithoroskop wird das individuelle Geburtshoroskop mit den Gestirnskonstellationen einer beliebigen Zeit, in der Regel der Gegenwart oder Zukunft, verglichen. Man setzt gewissermassen zwei Horoskope aufeinander und analysiert die Beziehungen zwischen den Planeten der beiden Horoskope.

Will man Transite für einen Menschen über eine länger Zeit, z.B. über ein Jahr berechnen, so vergleicht man sein fixes Geburtshoroskop mit den laufenden Planeten am Himmel. Man sucht unter anderem nach Planeten, die innerhalb des zu untersuchenden Zeitraums über Gradpositionen im Tierkreis laufen, auf denen im Geburtshoroskop Planeten stehen.

Ein Beispiel: In einem Geburtshoroskop steht der Aszendent im Tierkreiszeichen Krebs. Die Sonne durchwandert den Tierkreis einmal jährlich. Einmal pro Jahr in Juni/Juli läuft sie auch durch das Tierkreiszeichen Krebs und somit über den Aszendenten des Menschen, der einen Krebs-Aszendenten hat. Dies ist ein Transit. In der Fachsprache sagt man:

"Die Transit-Sonne steht in Konjunktion zum Radix-Aszendenten"oder kürzer"Sonne Konjunktion Aszendent"

Planetenpositionen lassen sich für jeden beliebigen Zeitpunkt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft berechnen. Aus Erfahrung weiss man, dass bestimmte Planetenkonstellationen gewisse persönliche Tendenzen und Stimmungen verstärken. Auf dieser Basis beruhen astrologische Prognosen.

Da die Bahnen der Planeten aus der Sicht der Erde sehr viel komplexer sind als der Lauf der Sonne durch den Tierkreis, sind Zeitpunkt und Dauer der Wirksamkeit der Transite sehr unterschiedlich.


Wann ist ein Transit ein wichtiger Transit?

Transite sind Übergänge von laufenden Planeten über fixe Planeten und Punkte im Geburtshoroskop.

Sonne, Mond und die Planeten durchwandern den Tierkreis unterschiedlich schnell. Der Mond braucht mit 28 Tagen die kürzeste Umlaufzeit, der Pluto mit ca. 250 Jahren die längste. Der Pluto läuft somit durchschnittlich mehr als 3000 mal langsamer durch den Tierkreis als der Mond. Der Pluto steht über Monate auf demselben Tierkreisgrad, der Mond durchschnittlich etwa 2 Stunden. Sonne, Merkur und Venus brauchen ungefähr einen Tag pro Tierkreisgrad, Mars und Jupiter mehrere Tage, Saturn, Uranus und Neptun mehrere Wochen bis Monate.

Wenn nun Pluto z.B. über die Stelle im Tierkreis läuft, am der Ihr Aszendent steht, so dauert dies Monate. Läuft der Mond über dieselbe Stelle, so braucht er dazu ein paar Stunden. Ein langsamer Planet wie Pluto oder auch Neptun, Uranus und Saturn, hat eine viel nachhaltigere Wirkung als ein schneller Planet, weil er lange Zeit auf Ihren Aszendenten "einwirkt". Das vom langsamen Planeten symbolisierte Thema ist über Monate aktuell und zeigt in der Regel viel tiefere Auswirkungen auf Ihr Leben als ein schneller Planet.

Daraus folgt:Je länger ein Transitthema aktuell ist, desto wichtiger ist es.
Analyse Variante 5

Lizenznehmer: TARANG Astroservice - Johannisstraße 14 - 90763 Fürth
Galiastro © 1985-2003 by Paessler Software, Erlangen

Galiastro. Die astro-logische Software.
Texte Copyright © 2002 by Anita Cortesi